• kostenlos mitmachen

letzter Tag=Aufbruch


Die Nacht war etwas kalt aber ok....es waren 4Grad mit Gefahr auf Frost gemeldet und so kalt war es definitiv nicht also alle sgut...
Zum Frühstück gab es Rührei..schon mal ein guter Start und dann mussten wir auchs chon anfangen alles zu packen Zelt abzubauen alles Klamotten zusammen zu suchen......und was sonst noch alles...
So um12 Uhr sind wir dann aufgebrochen....dann nach etwa einer halben Stunde habenw ir Halt gemacht damit wir Mittagessen konnten und isnd dann weiter nach Hause gefahren...
Endlich angekommen in der Zivilisation mit Elektrizität und ohne Plumpsklo....=)
schön
Ich hatte gerade mein letztes Abendessen in Kanada...mein Flug geht morgen um 17.40Uhr....
Somit geht hiermit mein Trip in Kanada zu Ende
Toronto war toll und ich werde neben der tollen Familie und den Kids ganz bestimmt auh das Großstadtleben vermissen...
Ich hoffe ich kann neben neuen englischkenntnissen viel von diesem trip mit nach Hause nehmen...ich hab hier viele Dinge gelernt oder zum ersten Mal getan
Wie erstes Mal fliegen, 4Wochen so weit weg von der Familie zu sein, alleine mit 2kleinen Kindern zu sein, Kinder baden, alleine shoppen und sich in einer maga Stadt zurecht finden, campen mitten in der Wildniss in einem Zelt, Kanu fahren, solch einen tollen Urlau gehabt..
Ich denke ich hab viel über mich selbst gelernt in diesen 4Wochen Kanada aufenthalt, da ich alles alleine mangen musste.....
Ich danke meinen Eltern dass sie mir diesen tollen Trip ermöglicht haben *kussi*
bye
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben