• kostenlos mitmachen

Mark


Ich habe von ihm geträumt, letzte Nacht. Und es war ein schöner Traum. Wir waren zusammen, küssten uns, ich war glücklich, weil er da war, mit mir, wir beide, zusammen.


Ich hatte schon ganz vergessen, wie wundervoll die Liebe sein kann.


Doch alle Träume enden einmal. Ich erwachte und musste feststellen, dass all das nur ein Produkt meiner Fantasie war, eine Wunschvorstellung. So tief in meinem Unbewusstsein verankert, dass er mich jetzt schon in meinem Träumen aufsucht.


Ich hab versucht ihn  aus meinem Leben zu verbannen, jeden aufkommenden Gedanken an ihn zu verdrängen. Es hat sogar eine Zeit lang geklappt. Und doch holt es mich immer wieder ein.


Es wird nie enden, weil ich nicht loslassen kann. Ich kann nicht aufhören ihn zu lieben. Und das macht mich kaputt, zerfrisst mich.


Ich vermisse ihn so sehr.

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben