• kostenlos mitmachen

Sex mit meinem Bruder...


Ich weiss, ich habe eine Zeit lang nichts mehr von mir hören lassen.
Ist wohl, weil ich jetzt mal über ein schwieriges Thema schreiben muss. Über ein wirklich schwieriges Thema.

Also, ohne um den heißen Brei herum zu reden (was ich aber, zugegebenermaßen, liebend gerne machen würde),
es geht um Sex.
Ich habe ein Problem mit Sex. Das heißt, nein, eigentlich habe ich keines - so lange ich nur keinen Sex haben muss.
Anders gesagt: mein Freund hat ein Problem.
Der kann nämlich ohne Sex nicht leben. Oder zumindest will er keine Beziehung ohne Sex.
Ich dagegen... ich bin der Meinung, dass man jemanden nicht lieben und gleichzeitig mit ihm Sex haben kann.
Ich will meine Meinung jetzt nicht großartig erklären... nicht weil ich zu faul wäre, sondern erstens, weil es eine verdammt lange Abhandlung werden würde, und zweitens, weil diejenigen unter euch, die meine Einstellung JETZT nicht verstehen, sie auch nach dieser seitenlangen Abhandlung nicht verstehen würden...
Ich spare mir das also.

Ich kann mir eine Liebesbeziehung, oder Liebe überhaupt, nur wie zwischen Bruder und Schwester vorstellen. Und Sex würde eine solche Beziehung zerstören.
Mein Freund ist wie ein Bruder für mich, irgendwie bin ich überzeugt er IST mein Bruder, und ich behandle ihn auch so. Ich denke sogar so über ihn.
Also, wie man sich vorstellen kann, ist es für mich irgendwie... "seltsam"... Sex mit meinem Bruder zu haben.
An sich finde ich nichts schlechtes daran... ich kann mir auch Sex mit meiner Schwester sehr gut vorstellen...

Aber ich finde heterosexuellen Sex an sich abstoßend. Es ist so.
Ich finde, jeder hetero-Sex ist eine Vergewaltigung.
Und aus meiner Sicht kann nur homosexueller Sex zwischen Männern etwas mit Liebe zu tun haben.
Ich weiss meine Ansichten würden andere als "krass" bezeichnen, aber das ist nun mal, wie ich darüber denke.

Das alles ist ja nicht einmal besonders schlimm: es ist für mich kein Problem, ohne Sex zu leben.
Nur... dummerweise will ich mit meinem Freund zusammenbleiben. Und das geht nicht ohne Sex.
Das heisst, ich lasse mich gewissermaßen freiwillig von ihm (psychisch) vergewaltigen.
Passt zu meiner masochistischen Ader, nicht?

Leider hat er mittlerweile herausgefunden, dass ich danach jedes Mal weine. Und das gefällt ihm verständlicherweise überhaupt nicht.
Ich sehe aber keinen Weg, meine Einstellung gegenüber Sex zu ändern. Ich denke nur, ich kann mich daran gewöhnen, wie an alles...
ich weiß, dass es nicht das richtige ist, aber... es ist eine Lösung, die typisch für mich ist... *seufz*.

Und ehrlich... wenn ich mich wegen einer solchen Banalität von ihm trennen müsste, würde mich das mit Sicherheit mehr kaputt machen,
als dass ich mich zwinge mit ihm zu schlafen.
Ich habe auch einen kleinen Trick entwickelt, wie ich mir den Sex erträglicher mache - aber das schreibe ich beim nächsten Mal.

Gute Nacht...

[P.S.: Was Deinen Kommentar angeht, Kevin,... ich bin in Therapie...]
[P.P.S.: Und ja, seltsamerweise hatte ich ja schon Spaß beim Sex, natürlich auch immer, wenn ich betrunken bin, aber das ist ja auch nicht wirklich die Lösung...]
[Trotzdem danke für die Kommentare!]
<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentare

muck [Tb: Mein kleines Pilzhaus] - 04.12.2002 12:08
Na ja, das ist echt schwierig.. Sag mal, hattest du eigentlich schon jemals spaß beim sex oder befriedigung ? Oder hat es dich bisher immer nur abgestoßen??
Vielleicht solltest du mehr mit deinem freund darüber reden? Vielleicht findet ihr die ursache dafür zu zweit- ..... und bitte tu nie etwas was du nicht auch wirklich willst ! Was hat denn dein freund davon wenn er weiß, daß du es nicht willst? Sex sollte spaß machen, egal ob mit oder ohne inniger Liebe!! - lg muck


Kevin - 03.12.2002 23:25
Komisch komisch komisch!!!
Vielleicht solltest Du mal den Rat eines guten Psychiaters aufsuchen!?
Ansonsten ist Dein Freund - wenn er normal ist - nämlich schneller weg als Du überhaupt über eine Trennung nachdenken kannst!!!
Welcher normale Mann soll es schon ohne Schaden verkraften bzw. auf Dauer hinnehmen, wenn die Frau oder Freundin jedesmal nach dem Sex weint??? Ich glaube normal bist Du nicht! - Aber was ist schon normal in dieser kaputten Wlet...


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben