• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



Tja wer oder was is Hope?


 


am besten ich kopiere euch meine HP vom Knuddels-Chat rein, dann is alles über meine Person gesagt, vielleicht auch ein bissel mehr als sonst gut ist...


 






Wer ist Hope1967????





aufgeschlossen, neugierig, kommunikativ, abenteuerlustig, reisefreudig, liebe das Meer und die Unterwasserwelt, lache gerne aber unterhalte mich auch ernsthaft über alles Mögliche. Ich hasse Neider und Mobbing und Intrigen und liebe Ehrlichkeit, Vertrauen und Zuneigung. Ich liebe Tiere - und vertraue ihnen eigentlich mehr als Menschen...







was mir wichtig ist...





Ehrlichkeit pur, Gefühle in unserer ach so gefühlsarmen Welt, Freundschaft...an der ich leider immer mehr zweifle, ob es sie wirklich noch gibt.... Eine Person hat mir gezeigt, daß es noch Freundschaft ist - danke "angelsurfer" meine Süsse...(eine sehr gute Freundin von mir)







was ich mag und was nicht....





ich liebe es, zu lachen und ausgelassen rumzutoben, wie ein junges Ding...auch wenn ich jetzt schon 37 Jahre alt bin...ich liebe es bei einem guten Glas Wein am Meer den Sternenhimmel zu betrachten, ich liebe Tiere und die Natur, und ohne Musik kann ich nicht sein,
ich hasse es, wenn ich verarscht werde und mir Dinge vorgespielt werden, ich mag keine Spielchen, es wird zu oft gespielt in unserer realen Welt und erst recht im Chat.... ich mag keine Schwätzer und Leute, die nicht verzeihen können und ich hasse es, wenn man Vertrauliches preissgibt...









persönliche Gedanken und Gefühle





"Wohin ich auch gehe, ich werde niemals vergessen, wer mir half, dorthin zu kommen..."

Egal ob es positiv ist oder negativ, jeder Mensch bringt einen irgendwie weiter.... nach 37 Jahren darf man wohl sagen, daß man einiges erlebt hat.... ich habe Liebe und Hass kennengelernt, Eifersucht, Lust, Treue, Freundschaft und Spielerei... vieles hat mich enttäuscht und verletzt bis ins Innerste... aber diese Dinge bringen einen weiter, eines ist klar: die Hoffnung stirbt zuletzt...
Ich war und bin ein Stehaufmännchen...und das ist auch gut so... nur mit den Jahren und Erfahrungen geht man auf Distanz...gerade auch im Chat und das ist auch richtig...machnmal kommt es mir vor, als wäre man im Chat sich schneller näher, als es einem lieb ist....und manchmal denke ich, man ist auch verletzlicher im Chat...diese verdammte Nähe...ich hasse und liebe sie zugleich... wenngleich ich sie nur bei ganz ganz wenigen Personen erlebe... Fun und Oberflächlichkeit, sie leben hoch!!!!

mein lied.....

Schatten im Blick, Lächeln ist gemalt,
deine Gedanken sind nicht mehr bei mir
Streichelst mich mechanisch, völlig steril,
eiskalte Hand, mir graut vor Dir

Fühl mich leer und verbraucht, alles tut weh,
hab Flugzeuge in meinem Bauch
Kann nichts mehr essen, kann dich nicht vergessen
aber auch das gelingt mir noch.

Gib mir mein Herz zurück,
du brauchst meine Liebe nicht
gib mir mein Herz zurück,
bevor´s auseinanderbricht
Je eher, je eher du gehst,
umso leichter umso leichter wird´s für mich

Brauch niemand der mich quält,
niemand der mich zerdrückt
niemand der mich benutzt, wann er will
Niemand der mit mir redet, nur aus Pflichtgefühl,
der nur seine Eitelkeit an mir stillt
Niemand der nie da ist, wenn man ihn am nötigsten hat
Wenn man nach Luft schnappt, auf dem trocknen schwimmt
Laß mich los, oh laß mich in Ruh, damit das ein Ende nimmt

Gib mir mein Herz zurück,
du brauchst meine Liebe nicht
gib mir mein Herz zurück,
bevor´s auseinanderbricht
Je eher, je eher du gehst,
umso leichter umso leichter wird´s für mich

Gib mir mein Herz zurück, du brauchst meine Liebe nicht
gib mir mein Herz zurück, bevor´s auseinanderbricht
Je eher, je eher du gehst,
umso leichter umso leichter wird´s für mich

Ich fühl mich leer und verbraucht, alles tut weh
hab Flugzeuge in meinem Bauch
kann nichts mehr essen, kann dich nicht vergessen
aber auch das gelingt mir noch!

"irgendwann werden sie wohl weg sein....die Flugzeuge im Bauch...."



SICK AN TIRED (Anastacia)

My love is on the line
My love is on the line
My love is on the line
My love is on the line

A little late for all the things you didn't say
I'm not sad for you
But I'm sad for all the time I had to waste
'Cause I learned the truth
Your heart is in a place I no longer wanna be
I knew there'd come a day
I'd set you free
'Cause I'm sick and tired
Of always being sick and tired

[Chorus:]
Your love isn't fair
You live in a world where you didn't listen
And you didn't care
So I'm floating
Floating on air

Oh.. yeah...

No warning of such a sad song
Of broken hearts
My dreams of fairy tales and fantasy, oh
Were torn apart ooooohhhh
I lost my peace of mind
Somewhere along the way
I knew there's come a time
You'd hear me say
I'm sick and tired
Of always being sick and tired

[Chorus]

My love is on the line
My love is on the line
My love is on the line
My love is on the line

My love is on the line
My love

[Chorus]

ohhhhhhhh I'm on air

[Chorus]

ooooooooooohhhh I'm on air
I'm floating I'm floating on air

Meine Liebe ist auf der Linie

Ein bisschen spät für die Dinge die du sagtest
Ich bin nicht traurig wegen dir
Aber ich bin traurig über die Zeit die ich vergeudete
Weil ich die Wahrheit kennen lernte
Dein Herz ist an einem Platz wo es nicht länger sein soll
Ich wusste es würde ein Tag kommen
Ich ließ dich frei
Weil ich krank und müde bin
Vom krank und müde sein

CHORUS:
Deine Liebe ist nicht fair
Du lebtest in einer Welt wo du nicht zuhörtest
Und es hat dich nicht gekümmert
So schwimme ich
Ich schwimme in der Luft

Keine Warnung von so einem traurigen Lied
Von gebrochenen Herzen
Meine Träume von fairen Geschichten und Fantasien
Wurden auseinandergerissen
Ich verlor meinen Frieden des Verstandes
Irgendwo entlang der Weise
Ich weiß da wird eine Zeit kommen
Du wirst mich sagen hören
Ich bin krank und müde
Vom krank und müde sein

(CHORUS 2x)
Deine Liebe ist nicht fair
Du lebtest in einer Welt wo du nicht zuhörtest
Und es hat dich nicht gekümmert
So schwimme ich
Ich schwimme in der Luft

Meine Liebe ist auf der Linie

CHORUS:
Deine Liebe ist nicht fair
Du lebtest in einer Welt wo du nicht zuhörtest
Und es hat dich nicht gekümmert
So schwimme ich
Ich schwimme in der Luft








Dinge, die es mir wert sind....





Menschen, die trotz allem zu mir stehen und mich lieben und akzeptieren wie ich bin. Ich bin ein sehr sensibler Mensch, mit meinen ganzen Ecken und Kanten, meinen Stärken und Schwächen, danke an alle, die mich so nehmen wie ich bin und ehrlich zu mir sind...
Freundschaft ist mir heilig und sehr viel wert...Leider gibt es sie in unserer gefühlsarmen Welt so gut wie nicht mehr, zumindest nicht so, wie ich sie empfinde...Ich danke allen, die mir zeigen, daß es heutzutage noch wirkliche und dauerhafte Freundschaften gibt...

Einsamkeit kann beflügeln,die Seele befreien, üchtig machen, die eigene Wahrheit finden, doch es wird immer die Leidenschaft bleiben, die sich sehnt nach einem Wort, einem Blick, einen Moment in dem man dem Menschen begegnet der das in nur zwei Sekunden erkennt ...

Wo ist dieser Mensch???


diese lieder sind personen gewidmet, die in mir eine art von hass-liebe entfacht haben und zu denen immer eine Verbindung bestehen wird, auch wenn man sich nie wieder sehen wird und nie wieder kontakt haben wird....


Atemzug

Es ist ein kalter Tag
Und Schnee liegt auf den Feldern
Und deine Spuren sind schon längst nicht mehr zu sehn
weiß nicht wohin du gingst,
weiß nur, du bist gegangen
werd das Warum wohl nie verstehn,
wie konntest du nur gehn...

Am Ende der Welt
Am Ende der Zeit
Ich werde immer bei dir sein
Wo immer du bist
Ich will das du weißt
DU kannst immer auf mich zählen
Und wenn du mich brauchst,
dann werde ich es spüren
Ich werde immer bei dir sein
Nur einen Atemzug entfernt

Ich glaube dein Lachen zu hören
Es klingt in allen Räumen
Un dich kann reden mit dir
und weiß das du mich hörst
Manchmal glaub ich, dich zu sehen
Das kann ich doch nicht träumen
SO halte ich mich an dir fest
als wenn du nie gegangen wärst

Am Ende der Welt
Am Ende der Zeit
Ich werde immer bei dir sein
wo immer du bist
Ich will das du weißt
du kannst immer au fmich zählen
und wenn du mich brauchst,
dann werde ich es spürn
ich werde immer bei dir sein
Nur einen Atemzug entfernt...










meine Zeit im Chat generell und bei Knuddels.de





Ich chatte seit über 2 Jahren. Seit Ende Januar bin ich nun bei Knuddels. Genau einen Monat später wurde ich Family-Mitglied. Und seit Anfang März bin ich Stammi. Viel habe ich mitbekommen in dieser Zeit. Dinge, die mich zum Lachen gebracht haben, Dinge, die mich traurig und nachdenklich gemacht haben und Dinge, die mir mein Herz rausgerissen haben und mich zum Heulen brachten. Die Wunden bleiben, mit der Zeit werden daraus - so hoffe ich - nur noch Narben werden...
Ehrlichkeit im Chat ist tödlich....
Ich hasse niemanden, denn zum Hassen bin ich nicht fähig...aber ich gehe auf Distanz, wenn ich spüre, daß es besser ist... Ich habe ein einziges Mal mein Herz im Chat verloren und es war die Hölle...niemals möchte ich das noch einmal erleben...Seitdem bin ich zu wahrer Liebe nicht mehr fähig und werde es wahrscheinlich auch nicht mehr sein... Aber auch das bringt einen weiter...irgendwie...irgendwo...und irgenwann...

Ich habe meinen Glauben an eine Freundschaft verloren, denn seit heute weiß ich, wie oft ich doch belogen wurde.....

Auch diese Wunden werden vergehen - irgendwann!

solange gilt: "Left Outside Alone" (Anastacia)







"Left Outside Alone* (Anastacia)





All my life I've been waiting
For you to bring a fairy tale my way
Been living in a fantasy without meaning
It's not okay I don't feel safe

Left broken empty in despair
Wanna breath can't find air
Thought you were sent from up above
But you and me never had love
So much more I have to say
Help me find a way

And I wonder if you know
How it really feels
To be left outside alone
When it's cold out here
Well maybe you should know
Just how it feels
To be left outside alone
To be left outside alone

All my life I've been waiting
For you to bring a fairytale my way
Been living in a fantasy without meaning
It's not okay I don't feel safe
I need to pray

Why do you play me like a game?
Always someone else to blame
Careless, helpless little man
Someday you might understand
There's not much more to say
But I hope you find a way

Still I wonder if you know
How it really feels
To be left outside alone
When it's cold out here
Well maybe you should know
Just how it feels
To be left outside alone
To be left outside alone

All my life I've been waiting
For you to bring a fairytale my way
Been living in a fantasy without meaning
It's not okay I don't feel safe
I need to pray

And I wonder if you know
How it really feels
To be left outside alone
When it's cold out here
Well maybe you should know
Just how it feels
To be left outside alone
To be left outside alone

All my life I've been waiting
For you to bring a fairytale my way
Been living in a fantasy without meaning
It's not okay I don't feel safe I need to pray

Mein ganzes Leben habe ich darauf gewartet
Dass du mir ein Märchen bringst
Habe in einer Fantasie ohne Bedeutung gelebt
Es ist nicht Okay
Ich fühl mich nicht sicher
Ich fühl mich nicht sicher...

Zurückgeblieben, gebrochen, leer, verzweifelt
Ich will atmen, kann aber keine Luft finden
Ich dachte du wärst vom Himmel geschickt
Aber du und ich, wir waren nie verliebt
Ich muss noch so viel mehr sagen
Hilf mir einen Weg zu finden

Und ich frage mich ob du weißt
Wie es sich wirklich anfühlt
Alleine draußen zurückgelassen zu werden
Wenn es draußen kalt ist
Gut, vielleicht solltest du einfach wissen
Wie es sich anfühlt
Draußen alleine zurückgelassen zu werden
Draußen alleine zurückgelassen zu werden

Ich werd dir sagen
Mein ganzes Leben hab ich darauf gewartet
Dass du mir ein Märchen bringst
Habe in einer Fantasie ohne Bedeutung gelebt
Es ist nicht Okay
Ich fühle mich nicht sicher
Ich muss beten

Warum spielst du so mit mir?
Immer jemand anderes, auf den man die Schuld schieben kann
Unvorsichtig, hilflos, kleiner Mann
Vielleicht wirst du eines Tages verstehen
Es gibt nicht viel mehr zu sagen
Aber ich hoffe, dass du deinen Weg finden wirst

Ich frage mich immernoch ob du weißt,
Wie es sich wirklich anfühlt
Draußen alleine zurückgelassen zu werden
Wenn es draußen kalt ist
Gut, vielleicht solltest du einfach wissen
Wie es sich anfühlt
Draußen alleine zurückgelassen zu werden
Draußen alleine zurückgelassen zu werden


Ich werd dir sagen
Mein ganzes Leben hab ich darauf gewartet
Dass du mir ein Märchen bringst
Habe in einer Fantasie ohne Bedeutung gelebt
Es ist nicht Okay
Ich fühle mich nicht sicher
Ich muss beten:

Vater im Himmel
Bitte
Rette mich

Und ich frage mich ob du weißt
Wie es sich wirklich anfühlt
Alleine draußen zurückgelassen zu werden
Wenn es draußen kalt ist
Gut, vielleicht solltest du einfach wissen
Wie es sich anfühlt
Draußen alleine zurückgelassen zu werden
Draußen alleine zurückgelassen zu werden

Mein ganzes Leben hab ich darauf gewartet
Dass du mir ein Märchen bringst
Habe in einer Fantasie ohne Bedeutung gelebt
Es ist nicht Okay
Ich fühle mich nicht sicher
Ich muss beten


Bastard (Rosenstolz)

Jede Nacht ein langes Warten, jeder Tag geht nie vorbei, bist der Räuber meines Glaubens und geliebter Samurei, jedesmal wenn ich dich sehe, geht die stunde zu schnell und jedesmal wenn ich dann gehe, ist mein leben wenig hell, dub ist ein bastard, ein mmiststück - bist der unhold in person, und ich liege dir zu füssen, bist des wahnsinns liebster sohn - du bist der räuber meiner mauern, warst der sieger - ich dein ziel... ich beginn schon zu bedauern, weil es mir so sehr gefiel, du bist der Kämpfer meiner Hoffnung, doch auf dich ist kein Verlass, bist der Wächter meiner Panik, die ich niemals richtig hass, ich versuch von dir zu lassen, jedesmal ein wenig mehr...und ich begrabe meine Träume, denn ich liebte dich so sehr...bist der Bastard in Person, ein unhold und des Wahnsinns Sohn, bist der Sieger - ich dein Ziel - nur Bedauern weils gefiel...











meine Wünsche und Bitten





Respektiert die Menschen im Chat, hinter jedem Nick steht eine Person, die geachtet und respektvoll behandelt werden sollte. Seid freundlich und nicht verletzend, ignoriert einander nicht, auch wenn Probleme entstehen. Seid bereit zum Verzeihen, jeder hat seine Fehler und Macken. Spielt nicht mit Gefühlen, das tut verdammt weh. Bleibt ehrlich und offen. Und tretet Freundschaft nicht mit Füssen, denn irgenwann ist jeder alleine und benötigt echte Freunde... Und noch etwas: sprecht diese zu oft gebrauchten 3 Worte (ich liebe dich) nur aus, wenn sie auch wirklich von Herzen so gemeint sind und das nicht nur für den Moment.... Man hat nur ein Herz... Herzen können brechen...


23.04.2004:
Ich halte Deine Hand,
ich spüre Deine Haut,
ich sehe mich im Blick von Dir,
doch Du bist mir nicht nah.
Dein Herz kann ich nicht fassen,
ich fühl mich schon verlassen,
morgen wirst Du gehen,
Du verlangst von mir zu verstehen,
ich lass Dich gehen....

10.05.2004:
kann überhaupt jemand verstehen, wie weh es tut, wenn man ständig mit Lügen konfroniert wird? Ob es nun kleine oder große Lügen sind...es sind und bleiben Lügen...wo verdammt bleibt das Vertrauen...es tut weh, es tut verdammt weh...denn da ist keine Freundschaft mehr - wo Lügen sind...

14.Mai 2004: manchmal braucht eben ein herz sehr lange bis es versteht und endgültig bricht....

24.Mai2004: ich hasse die Leute, die hier spielen...man spielt nicht mit Gefühlen und man benutzt Leute nicht, nur um Sex haben zu wollen... egal ob es mich oder jemand betrifft, den ich lieb habe...ich hasse es... und die Liste der Leute, die ich anfange zu verabscheuen wird täglich länger....

01.06.2004
ich nehm abstand von knuddels und einigen personen...ich denke man braucht auch mal ne "Auszeit" - danke an die Leute, die zu mir gehalten haben und mich lieben, wie ich bin.... und an alle anderen ein fettes grinsen, denn jetzt ist erst mal Ruhe...

11.06.2004 (Herr der Ringe III - Finale)

wie knöpft man an, an ein früheres Leben? Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt, dass man nicht mehr zurück kann. Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen, manchen Schmerz, der zu tief sitzt und einen fest umklammert....


18.07.2004: Vieles ist passiert, ich möchte mich auf diese Art erst mal bei allen entschuldigen, die ich genervt habe, weil ich sie mit meiner Freundschaft belästigt oder genervt habe - ich weiß nun, dass man Freundschaft, die auf Gegenseitigkeit beruht, kaum im Leben erfahren wird, schon gar nicht hier im Chat....Ich hoffe, die Leute, die sich angesprochen fühlen, können mir irgendwann verzeihen, dass ich eine wohl "falsche" Auffassung zum Thema Freundschaft und Vertrauen habe...
Ausnahmen gibt es schon...dafür möchte ich mich bei angelsurfer (meiner maus) bedanken, sie ist bist jetzt die einzige Person, der ich absolut vertrauen kann und die wirklich ehrlich zu mir ist...

Eine handvoll Leute gibt es, die ich sehr mag und deswegen komme ich auch immer wieder....bei euch möchte ich mich bedanken, weil ihr mich nehmt, wie ich bin und offensichtlich dennoch mögt:

danke Loupina, danke Dizzi und mlc2004, danke apollo69, danke Navarro 6, danke schmusefox, danke hexchen-nrw, danke delphine008, danke dragoner, danke knuddelkirsche (du hast mich wirklich angenehm überrascht), danke blue-angel05, danke Mukelchen1, Schnucki33, danke Hellcrow ....

und besonders danke an meine angi (du bist das Beste, was ich je getroffen habe...)

vielleicht kommen ja noch ein paar dazu im laufe der Zeit...

21.07.2004: Glück und Leid hängen doch immer zusammen....ich bange um Freunde und hab diese so liebgewonnen....sie möchten namentlich nicht erwähnt werden, also respektiere ich das...
dafür scheint es Geschäftlich endlich aufwärts zu gehen.... Das Leben ist einfach unfair....

22.07.2004: wie grausam kann es noch werden????
delphine008 ich bin in gedanken immer bei dir....du bist ne starke und selbstlose freundin....ich wünschte, ich könnte dir ein wenig Zeit geben....hdl...

23.07.2004: und man lernt immer wieder dazu...
meine hp hat sich etwas geändert...auf wunsch einer person, die ich sehr lieb habe...

01.08.2004: Ereignisse überschlagen sich, es gibt positives und auch negatives....heut hat mir jemand gesagt, dass wohl bei mir in meiner ehe was nicht stimmen könnte, wenn ich so oft und so lange online wäre....das hat weh getan...ich möchte nicht über mein reales leben hier rechenschaft ablegen müssen...über das warum und wieso....wer sich die mühe macht, mich kennenzulernen, versteht die meisten dinge von alleine...aber eines ist und bleibt klar: ich bin nicht im chat um mir eine affäre oder sonst was anzueignen, der chat ist für mich eine art ablenkung und so wird es auch bleiben....ich hoffe, dass die, die mir nahestehen, mich auch weiterhin verstehen...

09-08-2004
ich hab lange nachgedacht - das schwimmen entgegen des stroms hier ist mir zu anstrengend - ich denk, ich werd mich von knuddels lösen...dann können die jubeln, die mich schon so lange hassen und die nur darauf gewartet haben...
ein danke an die personen, die mich komischerweise dennoch lieb haben, so wie ich bin....danke, dass es euch gibt...
für alle anderen - egal wen es betrifft - alles erdenklich gute - mag sein, ich schau von zeit zu zeit mal rein...


für mich ist momentan nur ein Lied massgebend:

Sick And Tired von Anastacia

16.08.2004: bin drauf und dran, meine hp zu löschen...was is eigentlich ein chat? ein raum, in dem sich leute anonym austoben, egal in welcher hinsicht....gefühle, emotionen - alles nur lügen und intrigen - boah mich kotzt diese doppeldeutigkeit hier so an und personen, die einfach nur unfair sind und grausam - das reale leben mag manchmal schon schlimm genug sein, aber DAS hier ist noch tausendfach schlimmer...mit jedem Atemzug wird mir übler, wenn ich auf leute treffe, denen es spass macht, anderen weh zu tun... was sind das für menschen???

27.08.2004: Emotionen sind etwas Einzigartiges. Emotionen sind lebendig. Ein Glück, wer Emotionen kennt und auslebt. Glück, Trauer, Zufriedenheit, Liebe, Freundschaft, ja sogar Hass und Schmerz sind Emotionen. Aber was ist Gleichgültigkeit? Ich komme mit allem klar, aber wenn jemand mir gegenüber gleichgültig ist, dann ist es für mich Zeit, zu gehen. Denn in einer Welt, in dem einem andere Menschen gleichgültig sind, in der will ich so nicht existieren...
Man kann verletzt sein, man kann wütend sein, man kann hassen - all das - aber jemanden einfach in das Fach Gleichgültigkeit fallen zu lassen, das ist mehr als schlimm. Ich denke, jeder Mensch hat Gefühle verdient, egal wie sie sein mögen...
jeder Mensch hat auch ne zweite Chance verdient... aber wer verdammt noch mal hat eigentlich Gleichgültigkeit verdient???? Bin ich so ein Scheusal? - ich werd die HP damit beenden und auch das Thema Chat und meine sog. Begleiter in den letzten 3 Jahren....

03.09.2004: eines sei mir noch gegönnt...heut hab ich etwas verloren, was ich nie wieder bekommen werde....es tut verdammt weh, aber ich kann nichts tun, denn Verlorenen Dingen nachzujagen bringt nichts...


Die Hoffnung stirbt nie


Kein Entkommen,
kein Entrinnen,
kann ich denn nicht einmal gewinnen?

Mein Kopf ist leer,
ich kann nicht atmen,
werde erdrückt von all den vielen Fragen.

Was kann ich tun?
Was soll ich machen?
Ich kann nicht ruhn,
kann nicht mehr lachen.

Meine Angst wird immer größer,
mein Mut wird immer kleiner.
Ich weiß nicht mehr weiter,
doch hoff ich, es kommt bald einer.

Einer, der mich auffängt,
wenn ich falle,
der mir hilft,
selbst wenn alle sich von mir abwenden,
der mich stützt mit seinen Händen.

Nächtelang lieg ich wach,
meine Augen sind schon rot,
vom Weinen ganz schwach.

Habe den Kelch mit Tränen aufgefüllt,
meine Wunden ins Leintuch eingehüllt.

Ich weiß nicht mehr weiter,
seh keinen Sinn mehr,
doch muss ich weiter,
und alles in mir.

Muss den Schmerz überwinden
und wieder zu mir finden.

Auch wenn ich sterbe,
dann bin ich noch nicht tot,
nur an einem anderen Ort
und du wirst sehen,
die Hoffnung wird ewig weitergehen.

Also gib sie nicht auf,
denn sie ist wertvoll,
ist eine göttliche Gabe
und hier und jetzt,
alles, was ich noch habe.

Und wenn du fällst,
steh wieder auf,
denn mit Hoffnung im Herzen
gibst du niemals auf!

ich hoffe, dass ich mir diese Hoffnung bewahren kann...

13.10.2004
mein hochzeitstag - der 4.te. - was soll ich schreiben...es gibt kaum mehr was zu schreiben...außer dass es wohl zeiten gibt, in denen einfach alles schief läuft. ich vermisse personen, die mir mit klarheit und offenheit und wärme begegnet sind, ich vermisse jemand der mir am herzen liegt, aber ....es gibt keinen weg zurück...


Kein Zurück (Wolfsheim)

Weißt du noch wie's war
Kinderzeit....wunderbar
Die Welt ist bunt und schön.
Bis du irgendwann begreifst
dass nicht jeder Abschied heißt,
es gibt auch ein Wiedersehn.

Immer vorwärts Schritt um Schritt...Es geht kein Weg zurück.
Und was jetzt ist,w ird nie mehr ungeschehn,
die Zeit läuft uns davon, was getan ist, ist getan
Und was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehn...

Ein Wort zuviel im Zorn gesagt,
n Schritt zu weit nach vorn gewagt,
Schon ist es vorbei,
was auch immer jetzt getan,
was ich gesagt hab, ist gesagt.
Und was wie ewig schien ist schon Vergangenheit.

Ach und könnt ich doch nur ein einzges Mal
die Uhren rückwärts drehn.
Denn wie viel von dem, was ich heute weiß, hätt ich lieber nie gesehn..

Dein Leben dreht sich nur im Kreis
So voll von weggeworfner Zeit
Und dein Träume schiebst du endlos vor dir her
DU willst noch leben irgendwann
Doch wenn nicht HEUTE, wann denn dann...?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her...












Für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich ihr Autor verantworlich.