• kostenlos mitmachen

Nacht des Grauens


Ich dachte wirklich,wir würden sterben.
Es war Mitternacht.Ich schlief neben meinem Baby Vicktoria und Gideon schreib noch ein Referat.Plötzlich hörte ich einen lauten Knall.Gideon sprang sofort auf,Vicktoria fing an zu weinen und ich schreckte aus einem Alptraum hoch.Ich rannte hinunter.Vicktoria hatte ich oben im Zimmer eingeschlossen,falls etwas schlimmes passieren würde. Gideon war mitten in einem Kampf mit unserem Nachbar. Der holte einen Knüppel aus seinem Rucksack und schlug Gideon zu boden. Ich war geschockt.Ich wimmerte und rannte zu ihm. Unser Nachbar kam auf mich zu,schnappte mich an den Haaren und flüsterte mir ins Ohr:"Gib mir deine Tochter,oder du wirst sterben.Entscheide dich besser für das erste,denn wenn du stirbst,werde ich sie sowieso finden." Ich keuchte.Nein!!Nicht Vicktoria!!
"Warum Vicktoria?Warum nicht mich?Nicht Vicktoria.Bitte nicht Vicktoria.Was wollen sie von ihr?Sie ist doch noch ein Baby!Gideon erwachte.Unser Nachbar sah dies nicht,weil er ihm den Rücken zugewandt hatte.Gideon holte aus und traf unseren Nachbar am Hinterkopf.Dieser sackte zusammen.Meine Beine waren wie Gummi und ich konnte nicht mehr stehen.Ich fiel.Gideon eilte zu mir."Schatz,schatz,ist alles okay?Hat er dir was getan?Bist du verletzt?"
er küsste mich,trug mich nach oben.Ich schloss Vicktoria in die Arme.oh mein schatz,mein kostbarer,wunderschöner schatz.ich lass nicht zu,dass dir jemals wehgetan wird.Niemals.Ich werde dich beschützen!
Gideon rief die Polizei.Unser Nachbar kam ins Gefängniss.Wir zogen weg.Aus der Stadt.Wir fingen von vorn an.Die schreckensnacht bleibt in meinem Gedächtniss.Doch ich wusste,dass noch viel mehr passieren würde.
<< vorheriger Eintrag

Kommentare

boehse-.- [Tb: Sehnsucht. ] - 30.05.2010 19:00
boha das ist echt total krass ..

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben