• kostenlos mitmachen

Etwas Ruhe würde nicht schaden -.-


Es passiert in letzter Zeit so viel!!

Ich hatte Stress mit so vielen Menschen: einem Freund, meiner ex- besten Freundin, meinem Kieferothopäde...

Also, fange ich mal am Anfang an: Die Geschichte mit dem Freund, hatte ich schon ausführlich erzählt (facebook zerstörrt alles) Das heißt, dass ich darüber nicht mehr schreiben muss... 

Dann meine ex- beste Freundin. Sie ist so dreist! Ich bin in einen Jungen verliebt. Ich werd espäter noch über ihn schreiben. Und ich dachte, da sie meine beste Freundin ist (war) kann ich es ihr ezählen. Und sie ist wirklich so dämlich und ruft ihn an. Sie erzählt ihm alles. Dass ich in ihn verliebt bin, und dass sie es ja wissen muss (...) Ich war grad auf der Goldenenhochzeit meiner Großeltern. Es war echt entspannend mal nciht den ganzen Altagsstress mit sich rumtragen zu müssen. Ich wra bei meiner Familie und sie hat mir (für dieses Wochenende) den ganzen Stress abgenommen. Doch dann am letzten Tag werd eich angerufen. Von ihm. Er fragt mich, ob es stimmt, was sie erzählt hat. Ich war so geschockt. Ich habe gstottert und versucht mich rauszureden ohne ihn zu belügen. Er hat glaube ich bemerkt, dass ich nicht richtig antworten konnte. Ich glaube, er weiß, dass ich ihn liebe... dann ahbe cih sie natürlich gefragt,was das sollte. Sie meinte (ich zitiere)

Sie wollte meinem Glück auf die Sprünge helfen!

Ich habe ihr dann ganz ruhig erklärt, dass sie zu weit gegangen ist und sich solche hirnlosen Situationen momentan ziemlich oft wiederholen. Sie meinte, dass sie doch nichts gemacht hat. Dann habe ich ihr nur noch gesagt, dass ich eine Pause brauche...

 

Über meinen Kieferorthopäden muss man nciht viel sagen: Er hat mir hoch und heilig versprochen, dass meine Zahnspange vor den Sommerferien raus kmmt. Und jetzt meinet er, ich soll sie die Sommerferien noch tragen. Ich war so enttäuscht... Und eigendlich sollte das ganze Im Winter 2011 schon fertig sein. Jetz dauert es immer wieder etwas länger und das nervt einfach mal so sehr -.-

 

Kommen wir zu einem schönen Teil in meiem Leben:  der Junge, den ich sehr mag: Er super süß. Er will sich mit mir treffen und wir streiten uns Srundenlang, wer süßer ist. Er streicht mir die Haare aus dem Gesicht und sagt mir, wie sehr er meine Augen liebt. Dann werde ich natürlich rot und sehe schüchtern auf meine Füße. Dann meint er, wie süß es ist, wenn ich rot werde. Wenn ich bei ihm bin, bin ich glücklich. Es ist als würde ich fliegen. Egal was er mahct, er ist bezaubernd!  Ich bin echt verliebt... Da ich ein super gutes verhältnis mit meinen Eltern habe, habe ich mit ihnen darüber gesprochen. Sie meinten, cih sei noch zu jung für sowas... Aber ehrlich gesgat ist mir das ziemlich egal. Sie können sagen was sie wollen: Ich bin verliebt. Da ändert auch keine Moralprädigt übers Schwanger werden etwas drann. Sie machen sich sorgen, weil ich ziemlich oft bei ihm übernachte.Und wir uns nächte lang im Mauerpark rum treiben. Oder einfach gar ncht nach Hause kommen. (ich rufe immer an und sage, daqss ich weg bleibe)  Das ist in meinem Alter wahrscheinlich ziemlich komisch aber na ja... Meine Eltern vertrauen mir. Auch wenn es ihnen manchmal schwer fällt.  Na ja, ich bin verliebt und werde alles dafür tun, dass er sich auch in mich verliebt. ich meine wir unternehmen eh jeden Tag etwas zusammen. Wir kuscheln in meinem Bett und wenn mri kalt ist, gibt er mir seine Jacke. Und so wie es jetzt ist, wünsche ich mir unsere Beziehung. Es soll sich nicht verändern. ich will ihn nur MEINEN nennen können. Und mir seiner Liebe sicher sein. Und halt mit ihm zusammen sein... 

 

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben