• kostenlos mitmachen

Katzenkotze


Wenn ein Tag schon so anfängt kann er nur noch besser  werden! 

 Es ist Wochenende und ich habe frei. Eigentlich super.

 Blöd nur wenn man wie ich den Wecker nicht abgestellt hat. 

6:30 Uhr der Wecker klingelt. Für meine Katze bedeutet Wecker klingelt=FUTTER!
Was macht Katze, wenn der Dosenöffner nicht aufsteht? Laut schnurren und Füße abschlecken. Hilft nicht? Dann schnell zum Wäscheständer und  die Wäsche abhängen. (Mietzekatze liebt Socken: springen fest die Krallen und Zähne rein hauen und schon liegt die Beute auf dem Boden)
Ich bin also schnell auf gesprungen und habe das kleine Monster gefüttert und die Wäsche wieder aufgehängt.
Jetzt bin ich wach!

9:00 Uhr zum Bäcker Brötchen fürs Frühstück hollen.
Ich komme zurück und finde ein Geschenk auf der Schuhmatte. Katzenkotze!
Na toll! Egal mach ich später sauber. Erst mal frühstücken.

11:15 Uhr der Cousin von meinem Freund hat angerufen und gefragt ob er kommen kann. Gefragt ist gut... er ist schon auf dem Weg! Er wohnt ca 200 km von uns entfernt. Was soll man da antworten?
Oh und natürlich fährt er schon am Montag wieder zurück!?! 
Ich habe nichts gegen Besuch aber so überfallen zu werden find ich nicht schön.
Muss jetzt noch schnell aufräumen.
Besser nicht aufräumen, wenn er mein Chaos sieht will er vielleicht gleich wieder weg.




     





 

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben