• kostenlos mitmachen

der anfang


Ich weiss garnicht wo ich anfangen soll, bei meiner Geburt? das wäre ja blödsinnig daran habe ich eh keine Erinnerung, aber ich kann mich an meinen ersten Stubenarrest erinnern, ich war neun oder zehn und war mit meiner damals besten Freundin unterwegs, bei uns hinterm Park gab es eine Tankstelle oh wir hatten gerade sommerferien und es war unglaublich heiss, wir haben den ganzen Tag rumgelungert uns von Taschengeld ständig Eis gekauft, als das Taschengeld dann alle war haben wir sogar ein Eis bei der Tankstelle geklaut so mutig waren wir damals, allerdings mit hochrotem Kopf und schlechtem Gewissen. Wir waren im Park hinter unserer Schule in unser Höhle und überlegten unsere nächsten Schandtaten was wir nicht wussten war das es schon nach acht Uhr war und unsere Mütter und schon suchten immerhin waren wir seit morgens aus dem Haus in der Ferien waren wir echte Frühaufsteher......

Die halbe Nachbarschaft hat uns schon gesucht aber wir waren so in unser Welt daswir die rufe nicht gehört haben erst als es dunkel wurde war uns bewusst das es ja schon zeimlich spät sein musste die Strassenlaternen gingen auch schon an, im Herbst und Winter mussten wir immer dann zu hasue sein wenn die Strassenlaternen angingen, das sie im SOmmer erst gegen 22 Uhr angehen haben wir natürlich nicht gewusst....

Gut gelaunt und kichernd gingen wir also nachhause und erhielten zur begrüssung ein Donnerwetter und eine Woche Stubenarrest; der hielt aber nur einen Tag an....Ich habe einfach den ganzen Tag gequaselt bis meine Mutter so genervt von mir war das sie sagte " mein Gott geh bloss raus dein gequasel geht mir auf die Nerven" Tja ich wusste schon damals das Reden eine meiner größten Stärken ist...

liebe Grüsse ich
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben