• kostenlos mitmachen

Wird schon wieder...


denke ich mir immer wieder. Immer wieder versuche ich mir selbst in den Hintern zu treten.
Von J. habe ich jetzt einige Tage nichts mehr gehört. Es macht mich wahnsinnig, aber es ist nicht mehr so schlimm wie früher. Trotz allerdem bin ich am Freitag schwach geworden und habe ihm eine sms geschrieben. Es kam nichts zurück. Das erste mal, das nichts zurück kam, warum? Er antwortet immer....
Dann bin ich Freitag mit dem Ex meiner Freundin weggefahren. Einfach mal abschalten, wir haben uns jetzt auch einige Zeit nicht gesehen und ich dachte es tat mal gut, sich mal in Ruhe zu unterhalten. Es war sehr schön, wir sind durch die Stadt geschlendert,  Hand in Hand, haben uns viele Sachen angeschaut. Unterhalten über unsere Probleme haben wir uns aber wirklich nicht, vielleicht ist es auch ganz gut so. Er hat auch viele Probleme seine Frau hat sich von ihm getrennt und ist mit den Kindern ausgezogen. Jetzt will sie wieder zurück weil sie ihn noch liebt. Er ist mit der Situation überfordert. Ich werde aus ihm nicht wirklich schlau. Er fährt jetzt einige Tag in den Skiurlaub, eigentlich sollte ich mit, aber das hätte keinen Sinn gemacht. Er soll seine Sachen in Ruhe für sich sortieren.

Tja und ich? Ich sitze hier am Sonntagabend und frage mich...verdammt warum meldet J. sich einfach nicht. Schreibe ich ihm noch einmal oder lasse ich es? Ich komme mir vor wie ein Teenager. Bin ich noch normal?

Nein ich lasse es lieber. Die nächsten Tage werden eh anstrengend... Unser Sohn bekommt eine neue Magensonde und muss wieder ins Krankenhaus. Ich denke es gibt wichtigeres als sich Gedanken darum zu machen, was so ein Egoist gerade tut und was es für einen Grund gibt, das er sich jetzt nach über zwei Jahren nicht mehr meldet. Ausserdem habe ich nächsten Freitag ein wichtiges Vorstelllungsgespräch und hoffe , das es klappt. Ich muss wieder arbeiten, sonst werde ich noch ganz irre.
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben