• kostenlos mitmachen

-.-


in letzter zeit ist alles so kompliziert. es ist sehr viel passiert. ich war so glücklich als mich meine beste Freundin anrief und meinte er kommt er kommt mit ins Kino...ich sprang in meinen Zimmer auf und ab jubellte und schrie ...und dann kam der Tag es war so weit schnell machte ich mich fertig und ab in die Schule ich konnte nicht mal frühstücken so nervös war ich vor den Treffen...Als endlich die 6 Stunde leutete fuhren meine Freundinnen und ich an den Verabredeten Ort ins Kino zu den Jungs...Wie es üblich war kamen wir mit einer heftigen Verspätung an. Es regnete Stürmisch und wir hatten keinen Regenschirm und wir fürchteten dass wir schrecklich aussehen...Endlich sind wir vor dem Kino angekommen, wir waren nicht mal nass. nur noch eine Straße war zu überqueren und mit überhöhter geschwindigkeit kam ein LKW und spritzte uns bis oben voll...NA toll dachten wir...Die Jungs riefen 10 mal denke ich schon an und wir sagten immer wir kommen ja schon. schnell liefen wir ins kino. Wir dachten nur schlimmer kann es nicht mehr werden. Ich sah mein Schwarm ..Mein Herz konnte ich kaum mehr festhalten ich konnte den Puls an meinen ganzen Leib spüren..Als wir das Kino verlassen war es ein ganz ein gelungener Abend..und ich unterhielt mich auch sehr gut mit meinen Schwarm ich war noch nie so glücklich gewesen wie in deiesem Moment Es war alles so perfekt...denn normalerweiße ist mein Leben eine reine Kathastrophe denn wenn sich ein Junge in mich verliebt mag ich ihn nicht und wenn ich mich in jemandem verliebe empfindet er meist nicht das selbe für mich.. Dh ich habe eine Hand für die falschen Jungs. Also jetzt sind ca. 2 Wochen vergangen und mein Leben ist wie gesagt wieder eine KAthastrophe. Gestern war in unserer Schule Tag der offenen Tür und da wir tanzen müssen dachten wir uns wieder warum treffen wir uns nicht wieder einmal mit die Jungen... Ich sagte alle meine Termine ab... und war wieder so nervös wie am Kino Besuch aß nichts und war immer mit meinen Kopf nur bei ihm...Ich sagte noch zu meinen Freundinnnen es wird ein Uglück pasieren er kommt nicht. Und wie erwartet nach der 6. Stunde gingen wir auf den schönsten Platz der Schule ganz oben im 4. Stock von dort aus, kann man über sie ganze Stadt sehen.. so und da kemen schon die Jungs (Scchwarme von meinen Freundinnen) nur wo war meiner geblieben??? Ich schaute mich um ? und sah ihn nicht ich dachte vielleicht musste er mal kurz aufs WC oder so nur nach 10 minuten ist er noch immer nicht da  wo ist er? Er hat es mir versprochen dass er kommt.? Er hätte sich melden können und etwas sagen sich dann entschuldigen oder irgendetwas dergleichen doch gar nichts keine SMS keine Entschuldigung rein nichts. Von der Schule nach Hause berichtet mir meine Freundin noch dass sie etwas sehr belastet und dass sie es nicht weiter für sich behalten kann und dann sagt sie mir dass es ihr sehr leid tut mir das jetzt mitzuteilen aber er findet mich hässlich usw. MEine Freundin wusste dass mich dass sehr belasstete und sagte jeder Junge findet dich hübsch jedes girl auch ...du bist nicht hässlich du bist hübsch. nur in diesem Möment war mir egal was andere von mir dachten seine Meinung über mich war bedeutend...Er war wie ausgewechselt. UÄnd als ich am nächsten Morgen aufwachte spürte ich auf meinen Wangen Tränen ich weinte in der Nacht ohne dass ich es merkte ohne dass ich es verhindern könnte.. denn ich weine nicht wegen eines Jungen ...Doch wie kann es sein dass ich weinender aufstehe nur nicht weinender einschlafe.?.

Jetzt sagen meine Freundin wenn du ihn magst kämpfe um ihn ? Doch wie ich kann ihn doch nicht anschreiben oder doch?

Aber auch was denn? Er hat mich doch gedemütigt mich sitzen gelassen?

Meine Freundinnen meinen auch noch er sagte dass alles nur weil er mit ihnen nicht so gut befreundet wäre aber td so was sagt man nicht einfach?

Also biitte was soll ich tun? ich habe keine Ahnung? Ich bin am Ende?

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben