• kostenlos mitmachen

Der Marathonläufer


Ja nun ist einige zeit vergangen und ich habe mich weiter entwickelt. Seit Februar bin ich gelaufen, gelaufen und gelaufen. Ich durfte aber auch schnell erfahren, viel hilft nicht immer viel. Ich habe mich schnell hoch gepuscht bis auf knapp 17 km. Bin das jeden zweiten tag gelaufen und dachte es ist gut. In mein urlaub wollte ich dann an meinen Zeiten arbeiten. Mein Körper, machte mir aber schnell ein strich durch die Rechnung. Ich merkte meine gelenke immer mehr. Erst ein leichtes ziehen, bis zum Schluss zu einem starken stechen im rechten Knie. Es waren nicht nur die Zeiten im Keller, sondern es ging nichts mehr. Immer weniger. 17, 15,12, bis runter auf 6 km mit starken schmerzen und viel Tabletten. Ich war der Meinung, dass genau jetzt ein guter Zeitpunkt für Hilfe ist. Ich suchte mir Hilfe in einem Sanitätshaus und wollte mir eine Sportbandage zulegen, um mein Knie zu stützen. Als sie mir aber sagte dass diese 95€ kostet, dachte ich echt sie will mich verarschen. Ich fragte sie ob das ihr ernst sei, aber leider sagte sie ja. Sie sagte mir aber, dass man das etwas umgehen kann, ich sollte mir nur ein Rezept von Arzt holen, dann bräuchte ich nur noch ein geringen teil dazu bezahlen. Als setzte ich mich zu mein Hausarzt und erklärte Ihr mein Problem. Zum Glück habe ich eine sehr gute Ärztin, sie mir sofort geholfen hat. Ich muss zugeben, man muss sich erst an das Ding gewöhnen, aber es hilft sehr. Ich habe nach einer 2 Wochen langen Pause mein Training wieder aufgenommen. Ich kann einfach nicht mehr warten, es fehlt mir. Ich merke zwar manchmal mein knie noch etwas, aber da ich es etwas langsamer angehe, ist es fast weg. Meine Werden wieder und ich bin auch bei 12 km. Die halte ich aber, bis ich wieder in form bin. Heute Habe ich das erste mal an einer öffentlichen Veranstaltung teil genommen, um zu wissen wie weit ich bin. Ich muss sagen, es war geil. Richtig geil. Es waren so viele da, aus allen altersklassen und mit den gleichen Interessen. Der Wahnsinn. Wo man zuhause auf Gelächter trifft, ist man dort unter seines gleichen. Für mich ein Erlebnis, was sich mal richtig gelohnt hat. Ich werde es wahrnehmen so oft ich kann. Und hallo, ich bin sogar auf plan 5 meiner altersklasse gelaufen. Also Hey wenn das nicht super ist. Also für mich war das ein riesiger Motivationsschub. Und ich freu mich schon auf die nächste Veranstaltung. Schließlich habe ich ja jetzt etwas, worauf ich mich vorbereiten kann.

<< vorheriger Eintrag

Kommentare

Biest86 [Tb: Mein Leben bis jetzt....] - 05.10.2012 19:35
I möchte ma wieder was lesen....wann schreibst du wieder? :-)

nanachen [Tb: Mein kleines großes Leben ] - 08.05.2012 19:43
hey freu mich schon auf deinen nächsten Eintrag.....
du schaffst ganz bestimmt deine 48 km...
ich könnte das niemals ;)
Viel Glück
xoxo nanachen


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben