• kostenlos mitmachen

Marc,Marc,Marc


Auch hier habe ich lange nichts mehr dazu geschrieben. Zum Einen war die Zeit einfach nicht da um zum Anderen hatte ich kein Bock zu dieser Vanessa etwas aufzuschreiben.


Aber ich dachte mir, dass wäre unfair gegenüber euch denn ich hab nun damit angefangen also schreib ich weiter.


Nach dem schönen Weihnachtsfest haben Marc und ich lange nicht mehr miteinander geredet obwohl Vanessa längst wieder aus der Stadt war.
In der Schule gingen wir uns aus dem Weg und sonst gingen wir nicht zum Anderen.
Im Grunde hatten wir nichts mehr miteinander zu tun. In der ersten Zeit wo ich noch wütend auf ihn und dieses Flittchen war, war es mir egal ob wir jemals wieder miteinander sprachen.
Aber mit der Zeit merkt man dass man einen Menschen nicht so schnell aus seinem Herzen vertreiben kann.
Es gab viele Abende mit Andreas weil ich zumal nicht so viele männliche Freunde hatte, die mir dieses Verhalten erklären konnte und zum anderen weil J.S. mir in dieser Zeit fehlte.
Falls ihr vergessen habt, wer J.S. ist: J.S. war einer meiner besten Freunde die ich je hatte und war immer für mich da, seit dem Kindergarten.
Naja, kommen wir mal wieder zu Andreas. Andreas hatte sehr oft zugehört und mich in den Arm genommen wenn es mir so richtig scheiße ging.
Für euch klingt es jetzt dass wir in Begriff sind uns in einander zu verlieben aber ich muss euch antäuschen, das wird nicht passieren.
Obwohl ich manchmal sexuelle Reize habe wenn er mir über die Wange streicht.
Ob das ein Problem für seine Freundin wird? :O
Egal, jetzt geht es um mich.
So am 23.3., an Marc"s Geburtstag, wollte ich nicht anrufen, aber ich ihm zumindest eine Geburtstagsmail geschickt, die nie beantwortet wurde.
An dem Tag bekam ich auch einen Anruf,nicht von Marc sondern...

IcH: Ja, hallo?
Vanessa: Hey,Mila.
Ich: Was willst du?
Vanessa: Nicht so unfreundlich  meine Liebe. Ich ruf an wegen Marc. Hast du ihm schon zum B-Day gratuliert?
Ich: Ich wüsste nicht was dich das angeht.
Vanessa: Oh ich denk schon dass es mich was angeht. Wenn du es noch nicht gemacht hast,dann solltest du es lassen. Ich möchte nicht dass du irgendwie Kontakt zu ihm hast.
Ich: Wie bitte? Gehts noch?
Vanessa: Ist dir irgendwas unklar? Mein Freund soll nix mit dir zu tun haben.
Ich: Ach,soweit ist es schon gekommen.
Vanessa: Ja, ist es. Jetzt werden Marc und ich einen wundervollen Geburtstag haben und uns lieben wie wir es noch getan haben. Ich meine, davon verstehst du noch nichts.
Mila: Ich hoffe einfach nur dass ihr es wirklich auch tut. Ich meine nicht so ein Akt von 1min sondern 3,4,sogar 5 Stunden,aber davon verstehst du noch nichts.


 


Und dann hab ich aufgelegt. Ist das krass oder nicht? Nicht zu fassen. Naja,mal schaun was sich heute so ergibt,schließlich hab ich heute Geburtstag.

Oje.

<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben