• kostenlos mitmachen

Mein kleines wunder....


Am 5.03.2013 ist Track per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Sein erster Schrei war Musik in meinen Ohren . Wärme legte sich um mein kleines Herz und ich wollte mein Baby gleich in die Arme Schließen. Erst musste ich noch warten bis ich zugenäht wurde, aber Donald Duck durfte mit unserem kleinen Wunder schon in einen anderen Raum und ihn begutachten. Als ich von den Krankenschwestern zu meiner Familie geschoben wurde. Um 10:14 Uhr wurde Track geboren und um kurz nach 11 Uhr legte man mir mein Baby zum ersten mal auf die Brust. Es war ein unbeschreibliches Gefühl! Mein Baby das erste mal auf meiner Brust. Dieses kleine Wesen ist aus mir heraus gekommen, ist in mir gewachsen und Lebensfähig geworden. Kaum vorstellbar, aber war. Track wurde von mir mit genährt, durch eine winzige kleine Schnur...! Und Gott , habe ich in der Schwangerschaft gelitten. Sodbrennen, Übelkeit und ein Stadionärger Aufenthalt im Krankenhaus zum Ende meiner Schwangerschaft hin. In der ganzen Schwangerschaft nur 2 Kg zugenommen, aufgrund der Kotzerei während der ganzen Schwangerschaft. Nächte wach gelegen, gegrübelt, gekotzt, gegrübelt und an Sodbrennen fast zu Grunde gegangen. Aber kaum lag er da, hilflos und so voller vertrauen das ich als seine Mutti gut zu ihm bin war alles vergessen. Die ersten Schritte nach dem Kaiserschnitt waren schmerzhaft. Eine Woche konnte ich nur auf dem Rücken liegen und die ersten 2 Tage gar nicht aufstehen, aber kaum war mein Baby bei mir war alles vergessen. Seine kleine Hand die meine Finger umgreift. Sein unbewusstes lächeln und sein Herz erweichendes schreien wenn er Hunger hat oder sein vollkommenes Gesicht das vor Unschuld nur so strahlt. Wenn ich daran denke wie ich reagiert habe als ich erfahren habe das ich schwanger bin. Ich habe über eine Abtreibung nachgedacht. Wollte nie Kinder, habe mich in meinen schlimmsten Alpträumen nicht als Mutter gesehen. Eine unvo0rstellbare Lebenssituation in die ich plötzlich rein geworfen wurde. Mein Donald Duck aber wollte dieses Baby und nach langem hin und her...entschieden wir uns gemeinsam mit allen Konsequenzen für Track. Ich gab sofort das rauchen auf und achtete auf meine Ernährung. Donald Duck ist mitten in der Ausbildung und ich zurzeit Zuhause. Aber zum ersten mal habe ich Ziele in meinem Leben, ich will und muss meinem Baby ein Vorbild sein. Ich habe einen Platz für eine Umschulung und möchte alles richtig machen. Nicht so Enden wie Bekannte mit ihren Kindern. Ich bin stark und mein liebster Donald Duck hält zu mir. Und endlich kann ich wieder nähe zulassen. Ihn küssen und berühren, mich berühren lassen!!! Das tut ihm glaub ich sehr gut. Wie so ein kleines Wunder doch das eigene Leben verändert, zum Positiven. Es ist für „nicht Eltern“ nicht greifbar wie man so ein kleines Wesen innerhalb von 1 Sekunde das es da ist Lieben kann. Eine Liebe die unantastbar ist und alles andere in den Schatten stellt. Man muss erst selbst ein Elternteil werden, dieses Gefühl selbst erleben. Ich habe mich verändert und verändere mich weiter. Ich fühle mich ganz plötzlich dem Mutter sein gewachsen. Ich werde nicht Perfekt sein, aber alles Menschen mögliche für mein Baby tun . Und ganz sicher weiß ich das Donald Duck mir zur Seite steht. Ich vertraue ihm voll und ganz. Ich würde ihm mein Leben anvertrauen. Er ist der beste! Ich kann mir ein Leben ohne meine kleine Familie nicht mehr Vorstellen. Es gibt nichts schöneres.

 

Eure Daisy Duckheart

 

<< vorheriger Eintrag

Kommentare

DaisyDuck [Tb: Die Gedanken einer Ente ... ;-)] - 26.03.2013 11:56
Vielleicht heißt meon Kind ja wirklich Track :D

...Barlexx [Tb: Das Leben Ist So, Wie Man Es Nimmt] - 18.03.2013 21:15
jaja.. am 5 März - Sternzeichen fisch. solche Kinder sind dann träumerisch und sensibel und richtige Schmusekinder. Ich wünsche dir nur das Beste. :)

Cherry1 - 18.03.2013 19:40
oh wie süß, das pseudonym track :D lässt mein disney-liebendes herz höher schlagen :) herzlichen glückwunsch!!

berolina48 [Tb: Berolina48 II] - 18.03.2013 18:42
Herzlichen Glückwunsch liebe DaisyDuck . Ich wünsche Euch von ganzen Herzen viel Gesundheit und dass Ihr immer so glücklich miteinander seid . Alles Liebe Berolina !

LordSamedi [Tb: Die dämonische Lilie] - 18.03.2013 18:03
Und wieder ein neuer kleiner Mensch in dieser Welt :)
Freut mich, ich hoffe, er hat ein ganz tolles Leben.
Aber du machst das schon :)

LG
Die Kleine Lilie
Sayuri


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben