• kostenlos mitmachen

Chachacha-aufm dach


:-) Hallo ihr Lieben

Ich muss euch einfach von meinem traumhaften Wochenende erzählen!!!

Mein Freund und ich waren erst bei unserem wöchentlichen Tanzkurs. Es war total stressig, wirklich.

Ich kann mich einfach nicht konzentrieren und werde total nervös in seiner Gegenwart.

Aber das ist nicht das das Wochenende so schön gemacht hat, auch nicht unser "Date" danach im Kino oder schöne Nachtspaziergang, bei dem er mir alles mögliche erzählt hat was seine Zukunftsvorstellungen betrifft.

Es ist ein unheimlich schönes Gefühl wenn jemand deine Wünsche teilt :-)


Nein-das wirklich schönste war am Sonntagabend.
Wir hatten Montag beide keine Schule also konnte er länger bleiben...

wir haben es uns dann vor meinem Fernseher gemütlich gemacht und in der Werbepause bin ich aufgestanden und habe so 15 Kerzen angemacht...

dann habe ich gute Tanzmusik angemacht (TV dann aus ist klar) und wir haben erst im Kerzenlicht discofox getanzt und dann Chachacha...

es waren zwar keine romantischen Tänze, aber wir haben so super harmoniert.

Er musste mir nur andeuten was er als nächstes für eine Figur tanzt und ich wusste sofort was er meint.

Zudem... er sieht so verdammt gut aus in dem Kerzenlicht *smile*

es war einfach traumhaft schön, ich finde dafür gar keine Worte.

Es hat sich so angefühlt, als wären wir verbunden miteinander... so als bräuchten wir nur auf unser Herz hören und wir wüssten jede Bewegung des anderen.

und mein Fenster (ich wohn auf dem Dach)  war ganz weit offen und man konnte, da es ja ein groooßes schräges Fenster ist, die ganzen Sternchen sehen und den Mond:-)

Es war einfach traumhaft schön=)


Ich liebe es, mit ihm am Fenster zu stehen in der Nacht, beide nackt und in eine Decke gehüllt, einfach dazustehen und raus zu gucken, seinen Körper zu spüren, zu spüren wie sich sein Brustkorb hebt und senkt weil er atmet oder wie sein Atem mich im Nacken kitzelt....

Es ist einfach so eine schöne Zeit mit ihm, jeden Moment den ich mit ihm habe genieße ich....

Neulich waren wir schwimmen. und im Aussenbecken, man kennt es ja, waren wieder ganz viele Paare.

Und wir auch. Und wir haben die ganze Zeit nur dagestanden oder mal gesessen, uns gegenseitig genossen, über dieses und jenes geredet und einfach die unbeschreiblich schöne Zweisamkeit genossen:-)

Am Wochenende fahre ich eine Woche nach Bulgarien, ich werde ihn so schrecklich vermissen:-(

Aber wisst ihr, was mich immer glücklich macht? Jede Nacht die ich wachliege, weil ich Schmerzen habe oder nicht schlafen kann...

jede dieser Nächte.... denke ich daran, dass er zu Hause liegt, und schläft und wie unendlich süß er aussieht, wenn er schläft...

und dann geht es mir besser... weil ich weiß, ihm geht es gut...

ende letzten Jahres bin ich wegen meiner Schmerzen ins Krankenhaus gefahren worden und ich wollte ihn nicht wecken... weil mich der Gedanke an ihm so glücklich macht und weil ich jedes Mal hoffe, wenn ich einschlafe, dann sehe ich ihn, im Traum ist er bei mir.

Ich habe ihn also nicht in der Nacht angerufen (ich bereue es) aber am nächsten Morgen sagte er mir (ich war ja noch im Krankenhaus) dass er wusste dass etwas nicht stimmt, er hätte die Nacht nicht schlafen können und nur an mich denken müssen und das Gefühl gehabt dass es mir nicht gut geht...

ich liebe ihn so sehr ♥

ich möchte ihm etwas gutes tun, verwöhnen. Er ist im Moment im Abiturstress und ich möchte ihm einfach eine Entspannungsmassage geben... , mit einer Hot Stone Massage und jeder Menge Küsse


hach *seufz* ich bin verliebt♥♥




<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben