• kostenlos mitmachen

Was ich will! Was ich will?


Ich glaube es gibt derzweit keiner schwerere Frage oder Forderung, die ich an das Leben stelle. Was erwartet man vom Leben?! Spiel, Spaß und Spannung - ist es das? Ist das alles oder schon viel zuviel?! Sind wir dazu da anderen Menschen zuhelfen? Sich auf diesem Wege ein unsterbliches Leben zu verschaffen, weil man ja schließlich in den Herzen der anderen weiter lebt. Doch ist das Risiko benutzt, belogen und betrogen zu werden nichz zu groß? Natürlich heißt es schön: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!. Doch hier folgt das Aber, denn besitzt nicht jeder Mensch einen Selbsterhaltungstrieb, einen Selbstschutz?! Zu wissen, dass es falsch ist sich anderen Menschen komplett zu verschließen, aber sich ihnen vorbehaltlos zu öffnen, ist dies schwer umzusetzten. Bin ich doch ein Verfechter des goldenen Mittelswegs, Extreme meiden und so weiter. Doch ist der Mittelweg auch immer das Mittel zum Ziel? Und was ist das Ziel? Sollte das Ziel also mehr die Selbstverwirklichung sein und das jedoch nur in einem Bereich dem es einen erlaubt Selbstbestimmung walten zulassen. Allgemein ist das Streben des Menschen nach Individualität, das Leben nach seinen Vorstellungen nicht auch sein Untergang?! Seien wir doch mal ehrlich, die Mehrzahl wird doch zum Fehlschlag und nur eine handvoll zum Erfolg. Ist es deshalb richtiger sich auf das eigene Leben zu konzentrieren unter anderem beruflicher Erfolg. Wie wichtig ist dieser? Das Erfolg nicht unbedingt zum glücklich sein führt, das führt gibt es zahlreiche Beispiele, betrachte man nur mal das Leben solcher Menschen, wirken die immer glücklich?! Ich denke ehr weniger.
Vielleicht sollte man sich immer vor Augen halten, es gibt andere Menschen denen es schlechter geht, das macht einen vielleicht selbst zufriedener. Unbestritten gibt es natürlich die Menschen um uns herum, wo man meint sie hätten das Gück gepachtet und es fällt schwer, da etwas unglückliches zufinden, aber vielleicht denken das andere auch über uns. Ich weiß, mir fällt es selbst schwer dies zu glauben, aber ich bin davon überzeugt das es so sein kann.
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben