• kostenlos mitmachen

Umziehen?


Hallo ihr Lieben Tagebuchleser.

Ich fang mal ganz von vorne an. Im Dezember 2010 bin ich mit meiner kleinen Tochter in eine neue Stadt gezogen und habe hier einen wunderbaren Mann kennen gelernt. Aber dieser Mann ist erst 22 Jahre alt und nicht so familiär wie ich. Ich würde sofort mit ihm zusammen ziehen und glücklich sein.
Aber er braucht viel Freiraum für sich. Ich akzeptiere es natürlich.
Er ist für meine Tochter und mich da.
Gestern sagte er das es für ihn ein Schlussgrund ist wenn ich ihm nicht mehr freiraum gebe.
Aber ich bin so, ich brauch den Menschen den ich Liebe einfach bei mir. Nicht ununterbrochen, aber wenn er zu Freunden fährt wäre ich eben sehr gerne dabei.


So jetzt zum Thema.
Weil ich mir meine jetztige Wohnung nicht mehr leisten kann muss ich umziehen und ich habe die chance in einer anderen Stadt die leider eine Stunde entfert liegt arbeiten zu gehen und eine kleine süsse Wohnung zu beziehen.

Aber ich habe Angst dadurch meinen Freund zu verlieren. Er sagt das ist eine Bewährungsprobe für unsere Beziehung. Aber ich glaube das sie an der Entfernung zerbricht. Nicht meinetwegen sondern das er das nicht kann. Fremdgehen traue ich ihm nicht zu, aber das er vielleicht sagt, jetzt sehen wir uns so wenig, da lohnt es sich nicht eine Beziehung zu führen. Klar kann man jetzt sagen, dann hats eh nicht gepasst, aber solche Sprüche finde ich bescheuert.

Soll ich hier bleiben oder wirklich wegziehen??? :/

Kommentare

Gitterlady [Tb: Mein Leben hinter Gitter (öffentlich)] - 16.04.2011 19:54
Also ich würde es auf einen versuch ankommen lassen,wenn nicht kannst Du doch wieder zurück ziehen,oder wer weiß vielleicht begegnet Dir dort der absolute Traummann!
Man kann nie wissen.


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben