• kostenlos mitmachen

Tag 11: Erste Rückschläge


Gar nicht so leicht das mit der Diät durchzuziehen. Gerade auch wenn man sich mal einen Tag mit einem Freund oder einer Freundin trifft, am besten noch irgendwo essen geht und dann aufpassen muss was man isst und was eben nicht.

Gestern war so ein Tag. Ich war absolut begeistert als ich nach der Schule meinen besten Freund anrief, ihn fragte ob er zeit hätte und er sehr spontan dann "ja" zu meinem Kino vorschlag sagte.
Kino? Na,da kann man ja diät technisch nicht viel falsch machen,dachte ich.
Denkste.
Direkt als wir ankamen drang mir der verlockende Duft des Popcorns in die Nase. Doch erst einmal einigten wir uns darauf uns zum Film ein kleines Eis zu holen. Bis dahin vermutlich noch nicht allzu schlimm. Doch da der Film,dank der Werbung noch sehr lange auf sich warten ließ, war das Eis dann unglücklicherweise doch schneller aufgebraucht als gedacht. Also sagte mein bester Freund er wolle sich Nachos oder Popcorn holen. Und da ich nicht widerstehen konnte fragte ich ihn ob er mir was mitbringen könne.
Er kam mit einer mittleren Popcorn wieder die wir uns dann (nicht ganz gerecht aufgeteilt) teilten. Wobei ich das Gefühl hatte mehr als nur die Hälfte davon verputzt zu haben :(
Da wir beide außer unserem Frühstück den ganzen Tag noch nichts gegessen hatten, beschlossen wir also nach dem Kino erst einmal einkaufen zu fahren,um bei ihm in der Wohnung etwas gesundes zu kochen. Im Nachhinein fiel das Essen dann leider nicht ganz so gesund aus wie gedacht,aber dafür machte es einen sehr satt und schmeckte einfach nur köstlich. Es gab Rahmspinat mit Fischstäbchen und Kartoffelpürree.

Als ich nach Hause kam war bereits fast 23 Uhr. Also setzte ich mich für einen Moment aufs Sofa um noch eine Sms zu schreiben. Erst als die sms abgeschickt war,bemerkte ich plötzlich was ich die ganze zeit getan hatte. Ohne es zu merken hatte ich mir zwei übrig gebliebene,auf unserem Tisch stehende, Lakritz schnecken in den Mund geschoben.
Geschockt stand ich auf und lief in unseren Trainingskeller,in dem ich nun erst mal noch eine Runde Arme und Brust trainierte.
Gar nicht so leicht, das mit der Ernährung jeden Tag durchzuziehen...

<< vorheriger Eintrag

Kommentare

juliet69 - 30.11.2013 11:57
Hallo liebe
Mein Name ist Julia Johnson
Ich bin für dich interessiert, frage ich, können wir Freunde sein, wenn ja, man kann mit mir durch meine private E-Mail schreiben, schreiben Sie bitte an meine E-Mail ein (juliet12013@hotmail.com), so dass ich Ihnen einige senden meiner Fotos für Sie, um mehr über mich wissen
Mein liebster bitte senden Sie mir Nachricht in meinem emailbox juliet12013@hotmail.com

Hi dear
My name is Juliet Johnson
I'm interested in you, I ask, can we be friends, if yes you can write to me through my private e-mail please write to my e-mail below (juliet12013@hotmail.com) so that i will send you some of my photos for you to know more about me
My dearest kindly send me message in my emailbox juliet12013@hotmail.com


SpeckWeg [Tb: Der Speck MUSS Weg] - 25.07.2013 15:49
Das ist echt schwer :/ wie dus im letzen abschnitt erzählt hast gehts mir auch manchmal ... Deshalb sage ich allen im Haus die sollen nichts süßes rumliegen lassen*-*

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben