• kostenlos mitmachen

Meine Geschichte...Eintrag 1


Wow!! Im Moment läuft echt alles perfekt!! In der Schule läuft es super und mein Schwarm hat mich auf ein Date eingeladen!! Ohh..es klingelt....wer dass wohl ist?

Mhh....war nur so ein komischer alter Mann der irgendwas von Auserwählter stammelte und mir so eine komische Kette in die Hand gedrückt hat. Naja, morgen auf jeden Fall bin ich mit IHM verabredet Ich nenne nur keine Namen, weil man ja nie weiß wer in seinem Zimmer rumschnüffelt. Man, dieser alte komische Kautz lässt mir keine Ruhe...und diese Kette...vielleicht ist er ja noch draußen.Ein Blick aus dem Fenster zeigt mir dass der alte Mann dort nicht mehr steht aber dafür ein anderer, komplett in schwarz gekleideter Mann und oh shit! Jetzt hat der mich gesehen wie ich ihn angestarrt habe.Wie peinlich! Aber diese Augen...dass waren keine menschlichen Augen...dass waren schlitzartige Augen, wie von Echsen. Und er trug auch so eine Kette wie ich sie bekommen habe, oder? Nach kurzem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen noch einen Blich zu riskieren. Ganz vorsichtig luge ich um die Ecke und sehe die Kette unter seinem Jacket aufbitzen. Ich drehte mich schnell wieder weg. Mein Herz schlägt mir bis zum Hals. Oh mein Gott war das eine komische begegnung!

Am Abend saß ich mit meiner Mutter an unserem Küchentisch. Sie und mein Vater lebten schon lange getrennt und deswegen arbeitet sie mehr und länger und manchmal kommt sie erst Nachts nach Hause.  Ich spiele schon die ganze Zeit mit dem Gedanken ihr von den männern von heute Nachmittag zu erzählen. "Mama, ich muss die glaube ich etwas erzählen." Und da war auch schon dieser Blick. Der Blick der sagte "Oh Gott, Kind wurdest du vergewaltigt oder bist du schwanger?"     Stattdessen sagte sie  "Was ist den, mein Schatz?". "Ähm...also...ich..." Mehr als dieses Gestottere Brachte ich gerade erst nicht heraus. Meine Mutter knallte ihre Kaffeetasse auf den Tisch "Kira! Du weißt wie ich dieses Gestammel hasse! Sprich vernümptig mit mir oder lass es! ". Ich fasste mir ein Herz " Also, heute Nachmittag war hier so ein komischer Mann an der Tür und hat mich angesehen und etwas von Auserwählter gestammelt und dann war draußen auch noch ein Mann mit Echsenaugen! ". Ich weiß nicht wieso aber es erschien mir falsch meiner Mutter von der Kette zu erzählen. " Ach Kleines, es ist spät geh schlafen. Du hast dir das siche rnur eingebildet. " Stirnrunzeld ging ich zu Bett und beschloss Morgen in der Schule meiner besten Freudin davon zu erzählen.     

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben