• kostenlos mitmachen

Das Jahr an und für sich


Helm auf! Steinschlaggefahr!

Langsam treten! 2014 werden einem haufenweise Steine vor die Füße geschleudert. Nichts geht, wie man es will oder geplant hat - so scheint es jedenfalls auf den ersten Blick. Im Rückblick kann man dann mehr Erfolg verzeichnen, als man vermutete. Am besten also ruhig bleiben und nicht über jeden Pipifax aufregen, das ist es nicht wert. Geduld ist eine wichtige Eigenschaft, die Ampeln scheinen auf Dauerrot geschaltet zu sein.

Widder(21. März bis 20. April)
Das Leben: ein Quiz?
Ein Jahr der Prüfungen! Der Widder sollte sein Wissen immer up to date halten. Aber nicht nur Tests kommen auf ihn zu, sein ganzes Leben wird auf den Prüfstand gestellt. Manchmal kommt er sich vor, als wäre er mit Vollgas in die Vergangenheit unterwegs.

Stier(21. April bis 20. Mai)
Scharfe Sachen!
Auch dieses Jahr schreibt der Stier Genuss groß. Er lässt sich nicht mehr so leicht hetzen, sondern will sein Leben voll und ganz auskosten: exotische Köstlichkeiten für den Gaumen, heiße Erotik für den Körper und tolle Reisen für alle Sinne.

Zwilling(21. Mai bis 21. Juni)
Es darf ruhig etwas mehr sein
Was für eine tolle Bombenstimmung! Ohne die Zwillinge wäre eindeutig weniger los. Ungünstig ist nur, wenn sie es übertreiben, zu viel von ihrem Wissen preisgeben oder im falschen Augenblick, und dann mal im ungünstigsten Moment eine Bombe hochgeht.

Krebs(22. Juni bis 22. Juli)
Bloß nicht einrosten!
Nur kein Stress, denkt sich der Krebs und geht alles geruhsam an. Manches könnte aber doch einen Tick schneller gehen, ohne deswegen gleich in Hektik auszuarten. Dann hat er mehr Chancen, das Glück zu ergreifen, das häufig in seiner Nähe liegt.

Löwe(23. Juli bis 23. August)
Wenn nicht jetzt...?
Arbeitet der Löwe Arzttermine zügig ab, statt sie ewig vor sich herzuschieben, bleibt genug Zeit für Dolce Vita ohne schlechtes Gewissen übrig. Hilfsbereitschaft schreibt er groß, er nimmt Urlaub vom Egotrip und entwickelt sich zum Kümmerer.

Jungfrau(24. August bis 23. September)
Geschirr im Abonnement?
Es passiert der Jungfrau einfach zu oft, dass sie bei der Wahl ihrer Worte danebenliegt, damit Porzellan zerschlägt und ihre Mitmenschen verletzt. Sie muss Kritik diplomatischer rüberbringen, sonst ist sie bald sehr allein.

Waage(24. September bis 23. Oktober)
Tiefseebohrung
Manchen geht die Waage auf die Nerven, weil sie alles so genau wissen will. Oberflächliche Informationen machen sie wütend, sie hakt nach, bis sie weiß, was sie wissen will. Eine berufliche Fortbildung oder ein Hobby-Kurs bringen optimalen Erfolg.

Skorpion(24. Oktober bis 22. November)
Der Lockruf des Abenteuers
Brav vor dem Fernseher zu sitzen ist nicht das, was der Skorpion vom Leben erwartet. Abenteuer ziehen ihn magisch an. Bekannte erkennen es am Glitzern in den Augen, wenn er eine Idee hat. Er neigt zum Übertreiben, Verletzungen sind daher nicht ausgeschlossen.

Schütze(23. November bis 21. Dezember)
Storchennavi
Der große Wurf gelingt! Lange hat der Schütze auf sein Ziel hingearbeitet und nun wird er endlich die Lorbeeren ernten können. Ein schönes Gefühl, auf dem er sich nicht ausruhen sollte. Die nächste Herausforderung steht schon in den Startlöchern.

Steinbock(22. Dezember bis 20. Januar)
Kummer? Bitte hinten anstellen!
Da kann dem Steinbock noch so viel in die Quere geraten, er gibt nicht klein bei. Er hat es nicht immer leicht, aber er bleibt hartnäckig und findet am Ende immer einen guten Weg für sich. Es gibt aber auch Phasen, in denen er sich entspannt zurücklehnen kann.

Wassermann(21. Januar bis 19. Februar)
Hummeln im Hemd
Sein Bedürfnis nach Spaß ist jetzt besonders hoch. Nichts ist schlimmer, als wenn der Wassermann Routinearbeiten verrichten soll. Er sollte sich Zeit für die Familie und/oder Freunde nehmen, denn er fühlt sich wohler, wenn er Freude teilen kann.

Fische(20. Februar bis 20. März)
Bequem auf dem Geldsack
Entwickeln sich Verhandlungen ein wenig zäh, brauchen die Fische keine Panik zu schieben. Es ergibt sich in diesem Jahr so, dass sie immer noch ein Ass im Ärmel haben. So geht es oft in ihrem Interesse aus. Die wenigen anderen Male nehmen sie gelassen hin.

 

<< vorheriger Eintrag

Kommentare

Amsel24 [Tb: Aus Mollys Nähkästchen] - 20.03.2014 21:53
Lieber Arno! Was Amseln zwitschern, stimmt (fast immer)! Mein Papa und meine Omi waren auch Steinböcke. Wenn die zwei mal aneinander gerieten... o weh! Aber meistens waren sie ein Herz und eine Seele, Omi hat ihren Schwiegersohn geliebt wie ein eigenes Kind - im Gegensatz zu seinem Vater, für den er eigentlich überflüssig war. Ja ja, die liebe Verwandtschaft...

Ein feines Wochenende wünscht Dir die Amsel


Amsel24 [Tb: Aus Mollys Nähkästchen] - 20.03.2014 21:51
Liebe Berolina! Siehst Du, die Sterne lügen eben doch nicht! Dass Dein Leben weiterhin unter einem guten Stern stehen möge, wünscht Dir von Herzen die Amsel

combowahl [Tb: arnowa33] - 17.03.2014 19:35
na da hoffen wir, dass Du recht hast, bin STEINBOCK
in Frankreich ist das CAPRICORN lg vom ARNO


Gartenelfe [Tb: Berolina xxx] - 17.03.2014 04:26
Liebe Amsel ! Ist zwar schon ein paar Wochen her , aber unsere Sternbilder lesen sich , als wenn der Autor meinen Mann und mich persönlich kennt . Das die Sterne immer besonders gut für Dich stehen wünscht Dir auch in der neuen Woche Berolina !

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben