• kostenlos mitmachen

Ein neuer Versuch und ungewiss.


Okay, okay.
Versuchen wir es nochmal.
Einmal noch. Es muss doch möglich sein, das wenigstens ich es schaffe zu mir, hindurch in meine Seele, oder was auch immer, ich möchte heute nicht sentimental werden, zu drinegn.

Also werde ich es versuchen.

Ich bin ein Wrack. Das war ich schon immer. Ich bin kaputt. ...Soweit war ich schon. Schon immer. Lange, lange Zeit. Das bringt mich nicht weiter. Doch es muss doch einen Weg geben dieses Gewicht los zu werden!
Manchmal... Und das ist ein "riesen Ding" für mich, frange ich an mich zu fragen, ob all das was geschieht, mich belastet in mein Leben schmettert und mich zu Boden dürckt, aus einem tieferem Sinn passiert. ...Denn ich kann es mir einfach nicht erklären. Es ist zu viel. Zu lange. Vielleicht brauche ich es ja, weil ich eines Tages extreeeem glücklich werden soll und es somit schätzen lernen soll. ... So ein Scheiß. Ich hasse diese Worte. Das macht keinen Sinn.
Ich komme einfach nicht zum Kern. Ich komme bis zur Depression, zum Selbsthass zum glorifizieren und in einem endlosen Monolog darüber philosophieren mich um zu bringen.
Das ist doch wirklich keine kreative Lösung! Passt gar nicht zu mir. ...Aber der Gedanke ist so schön. ... Ich sollte wirklich, wirklich einen Arzt aufsuchen.

Achja, ich war bei einer Psychologin.... Wegen Panikattaken und Todesangst. Verfolgungsangst und Schlaflosigkeit. Hat mir nichts gebracht. Ich habe es abgebrochen, die hat nicht akzeptiert, das ich über bestimmte Dinge (die meine werte Frau Mutter ihr zugesteckt hat) nicht reden wollte. Also sah ich mich gezwungen zu gehen. Ich denke nicht das es für mich vom Nachteil war... Die wollte mich in eine Traumatatherapie schicken... Als ob ich ein Trauma hätte. Wirklich, ein Traume habe ich nun wirklich nicht. Ich bin lediglich etwas gestört. Und depressiv.
Und ich schramme wieder nur am Thema vorbei! Ich komme einfach nicht rein.
Das einzige wo ich widermal "rein komme" ist eine scheiß, fucking Depression.
Und ich habe Angst, den die Zeit hat mich gelehrt, das es immer schlimmer wird... Mit jedem Mal.
Was zur Hölle soll ich tuen?
Ein solch oberflächliches Gelaber wird mir nicht helfen,.. Und niemand anders wird es tuen...

 

<< vorheriger Eintrag

Kommentare

Nothing [Tb: glass houses] - 06.03.2012 10:12
Wie war das? "Of all the things I've lost, I miss my mind the most."// Noth.

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben