• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



was für ein we




lang ist es her das ich schrieb , aber soviel gab es auch nicht wirklich zu erzählen,
doch an diesem we,
hat mal mein junior viel erlebt, ok eigentlich
macht er das immer wenn es heisst , Pa holt ihn ab,
da ist schon die fahrt an sich aufregend genug,
doch wenn dann auf jener fahrt pannen passieren, und die
gelben engel gerufen werden müssen ist es um so interessanter
für einen kleinen sprössling :)

Nicht alle ganz ungefährlich , da wird einem dann auch bewusst,
welch gefahren sich auf den autobahnen verbiergen,
was alles passieren kann und wie schnell auch eigentlich.

die hin fahrt,

stopp an go,
und das auto mochte das nicht und irgendwann ,
sprang er einfach nich mehr an, mitten auf der bahn,

natürlich ist man dann nicht auch noch auf der rechten spur , nein dann auch
noch mitten drinn,
und man muss zusehen das das auto auf den standstreifen kommt.
nicht ganz ungefährlich sowas.
aber da der verkehrfluss nicht schnell war, durch den vorangehenden
stau, war das schon mal nicht so gefährlich,

die rücktoure.

tja , da spielten dann auf mal die bremsen nicht mehr mit .
ohoh. das kann bös enden,
wenn man nicht nen klaren kopf behält und es gut einschätzt
,da heisst es dann vorsicht , aber richtig,
gott sei dank war es nicht auf einer autobahn , sondern einer
strasse , wo eine ampel voraus ging, und man schon
nicht mehr so schnell unterwegs war.

ich bin nur froh , das nichts weiter passiert ist und der kleine
so lieb gewesen ist und nicht auch noch irgendwelche
kleinen aufstände nebenher machte  und die situation
natürlich recht aufregend fand und alles gespannt verfolgte,
ja wann kommt es schon vor das man in einem apschlepwagen sitzt.
und auf der bahn die polizei trifft und die mit einem dann redet.

das behält man in erinnerung ,
und man hat einiges seinen kleinen freunden zu erzählen.

aber das dann an einem we auch gleich so viel passiert,
nein nicht einmal sondern zwei mal , auf
hin und rücktoure,
ist auch schon ungewöhnlich.
damit rechnet man ja nicht.

ich hoffe doch , das die nächsten fahrten , besser ablaufen,
das sowas nicht jetzt ne regel wird ,
villt sollt man doch dann ,  auf andere möglichkeiten zurückgreifen,
doch sicherlich ist das wieder eine kostenfrage,
ist ja heut alles nicht mehr so einfach.
<< vorheriger Eintrag

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben