• kostenlos mitmachen

Die letzte Nacht


Mein Koft dröhnt. Mir ist schlecht, und schwindlig. Und an den Abend und die Nacht kann ich mich nur verschwommen erinnern. Was hatte ich nur getan? Wie kommt dieser Fremde in mein Bett?


Kann man noch tiefer sinken? Bin ich so frustriert gewesen? Aber da ist nur ein schwarzes Loch. Gott, ich trinke sonst fast nie etwas.


Was hatte M nochmal gesagt? Warum haben wir uns gestritten? Meine Erinnerung besteht aus Millionen Teilen, die ich wieder zurecht rücken muss.


Hatte ich nun eine Antwort auf all meine Fragen? Nicht jetzt. Ich muss mich noch einmal hinlegen, und schlafen. Aber da war immer noch dieser Typ in meinem Schlafzimmer! Ich nehm lieber das Sofa.

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben