• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



betäubt


Mit voller Wucht drückt sie mich auf den Boden. Höhnisch in ihren Bemerkungen, aber bestimmt und mit einer Kraft, die jeden Widerstand im Keim erdrückt.

Es ist meine eigene Schuld. Hätte ihr niemals in die Augen sehen sollen, meinem allzu ehrlichen Spiegelbild. Ich bin ausgehungert und schaffe es kaum noch, meinen Körper vom kalten Glas ab zu heben. Das habe ich davon, von meinem unstillbaren Wissensdurst. Sie wird es im Moment noch nicht zu lassen. All die Ketten, die sie mir so selbstverständlich entgegen geworfen hat, sind schwerer, als ihr zartes Glitzern vermuten ließe. 
Ein müder Blick zur Seite. Auf einmal liege ich auf dem Rücken und fühle mich beinahe schwerelos. Meine Augen suchen meine Hände, sie hängen ein Stückchen über den Rand und sind der einzige Körperteil, der noch ein wenig Gewicht zu haben scheint. Sie sind sehr kalt und ich kann sie nicht mehr bewegen. Eine Sekunde lang meine ich zu sehen, wie ein stummes Rinnsal Blut an ihnen herunter tropft. 

Du willst Ophelia spielen? Ernsthaft??

Ich weiß doch selbst nicht, wo all das Wasser hergekommen ist. Wahrscheinlich war es schon immer da, genau wie alles andere. Wir haben bloß nicht hingesehen. Hinsehen ist auch nicht exakt das, was mir im Wasser helfen könnte. Schwimmen wäre mal ein Anfang. Nach einem kurzen Blinzeln merke ich, dass das Wasser kein bisschen rot ist. Das war wohl nur mein Blick. Mit tauben Händen gleite ich ein wenig durch die Fluten und frage mich allmählich, wozu das gut sein soll, wenn ich doch ohnehin nicht mehr atmen muss.

Hey, keiner verbietet dir zu tauchen. Nur ist das Wasser in der Tiefe noch kälter und dunkler und du hast noch nicht gelernt, wie man leuchtet.

Das wage ich zu bezweifeln. Der verschluckte Schatten lässt mich husten und würgen. Dennoch muss mehr dahinter stecken. In jedem ihrer Worte war bisher ein Körnchen Wahrheit verborgen. Nicht immer dort, wo ich es auch sehen kann. Wenn das Licht sich auf meiner Brust sammelt, muss es einen Weg zu den Händen geben. Ich muss ihn nur finden. 

 

 

 

~Aalto

<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben