• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



Geschichten hinter dem Regen


Alles ist einfach
Alles ist leicht


Wie gerne wäre ich ein richtiger Barde. Einer, der die Angst mit einem Lied oder besser noch mit einer Geschichte einfach fort wischt.
Für meine Lieben suche ich oft Geschichten, sei es, um die Schwelle zum Schlaf zu überbrücken oder um zu unteralten oder auch, um die Angst vor dem kleinen Tod zu nehmen. Was ist aber, wenn der schwarze Nebel zu dick ist, um ihn einfach beiseite zu pusten?  Manchmal ist es zu viel, zu düster und ich weiß nicht, wo der Abgrund ist, sodass ich selbst Angst habe, mich dorthin zu tasten.

Ich würde so gerne Licht dorthin bringen, die Wolken vom Himmel waschen und das aufgewühlte Meer in eine ruhige Brandung singen. Und wenn die Stimme dafür zu schwach ist, dann lese ich eben etwas vor. Solange der Regen nur alles andere fort wäscht.



Immer, wenn ich in der Nacht nicht schlafen kann, weil ich Angst habe oder düstere Gedanken mir die Luft abschnüren, möchte ich eine Geschichte erzählt bekommen. Eine schöne Geschichte oder ein Lied vertreibt nicht nur die Angst vor dem kleinen Tod, sie kann auch all die anderen schwarzen Nebel einfach fort pusten, wenn auch nur für eine kurze Zeit.
Und so bin ich auch. Wenn ich jemanden trösten möchte, erzähle ich eine Geschichte.

Wie gerne möchte ich mit Geschichten allen meinen Lieben ihre Angst nehmen und sie ruhig schlafen lassen.



~Aalto
<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentare

awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 14.12.2010 10:02
"arcangelo" hat recht, schliesse mich der meinung an !

Arcangelo - 13.12.2010 22:39
Hallo Aalto!

ich bin wieder hier und bemühe mich um rege Teilnahme ;-) .musste mit Erstaunen feststellen wie fleißig du hier warst /bist.
Dein Eintrag hier ist wunderschön. Du machst die deutsche Sprache zur Kunst - deshalb liebe ich Sprachen.
Ich hoffe wir schreiben wieder mal
LG Arcangelo


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben