• kostenlos mitmachen

Meine Nickpage



Ein kleines Adventslebenszeichen


Mein akuter Anfall von pseudoexpressionistischer Lyrik ist wieder verflogen.
Stattdessen bin ich tatsächlich ein wenig in Vorweihnachtsstimmung verfallen und habe eine Ladung Kekse gebacken.

Ganz ehrlich, das ganze Weihnachtsdrumherum geht mir ja meist auf die Nerven, weil es so überspitzt dargestellt und einfach überall anzutreffen ist. Trotzdem hatte ich mich zu Hause dabei erwischt, wie ich die Weihnachtslieder meiner Mutter lauthals mit trällerte. Wenn es sich dabei wirklich um eine Familienangelegenheit handelt, habe ich wohl nichts dagegen. Und ich backe sehr gern, das muss man dazu sagen.
Es hat das Wochenende sehr gut ausklingen lassen. Ich habe mich ziemlich viel in Arbeit vergraben, aber am Freitag musste ich unbedingt mal raus. Ich war mit den beiden Menschen, die ich mitunter am meisten liebe, in einem Nachtclub und habe einfach die Szenerie genossen.
Das hat mir so gefehlt in den letzten Wochen.

Im Moment fehlt mir noch immer die Energie, etwas mehr darüber zu schreiben, das legt sich hoffentlich wieder. Für einen kleinen Eintrag hat es ja immerhin gereicht.

~Aalto
<< vorheriger Eintragnächster Eintrag >>

Kommentare

awtwahl [Tb: arnowa 2013] - 28.11.2010 20:02
der gute Wille ist entscheidend sagt man doch, ICH
hatte heute einen Schreibanfall ! und dass DU gerne
backst finde ich aber affengeilsupercool (wenns diese Wortschoepfung ueberhaupt gibt; 'ne Frau die gern backt und es auch noch ggf.kann waere wohl mein
baldiger ZUCKER-Tod, schoene Adventswoche !
cordialement ar***no


Kommentar schreiben

Du musst dich Einloggen oder kostenlos anmelden um Kommentare zu schreiben